Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft

Highlight-Stammtisch in Boitzenburg

Die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft lud zum ersten Kreativstammtisch in Boitzenburg ein

Highlight-Stammtisch in Boitzenburg

Circa 20 Kreative, Unternehmerinnen und Unternehmer kamen zum ersten Kreativ-Stammtisch am 16. März in Boitzenburg im Gasthof zum grünen Baum zusammen. Der Kreativstammtisch in Boitzenburg findet an jedem letzten Freitag im Monat um 17 Uhr statt. Der Stammtisch bietet in Form eines Workshops Gelegenheit zu Vernetzung und Erfahrungsaustausch rund um ein Schwerpunktthema. Workshop-Thema zum Auftakt war "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit". Claudia Fasse, Fachfrau für Unternehmenskommunikation, informierte die Teilnehmenden anhand vieler praktischer Beispiele über die Möglichkeiten einer guten Pressearbeit. „Denken Sie größer“ motivierte sie die Zuhörerinnen und Zuhörer. „Bleiben Sie gedanklich nicht in Ihrer Region stecken“. So wurden auch die Themen Radio- und Fernsehwerbung, die digitalen Medien wie Facebook, Twitter oder Instagram angesprochen und auf Werbung in überregionalen Zeitungen und Zeitschriften hingewiesen. Alle Teilnehmenden gingen hochmotiviert mit vielen neuen Ideen nach Hause. Das nächste Treffen wird sicherlich dazu genutzt werden, sich noch einmal zu dem Thema auszutauschen. Kreative, die das Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für sich noch intensiver erschließen wollen, bietet die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft hierzu ein kostenfreies und hochwertiges Intensivcoaching. Die Anmeldung zur entsprechenden Erstberatung ist möglich unter www.kreativagentur-brandenburg.de

Der nächste Kreativstammtisch im Gasthof zum grünen Baum findet am 27. April von 17 bis 19 Uhr ebenfalls statt. Als Gast wird Christin Neujahr mit einem kurzen Impuls-Referat das Investor Center Uckermark (ICU) und die Regionalmarke sowie deren Potenzial für Kultur und Kreativunternehmen vorstellen.

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen