Kreatives Brandenburg

Erste Prämierung des Businessplan-Wettbewerbs 2018

Finale der ersten Wettbewerbsphase

Erste Prämierung des Businessplan-Wettbewerbs 2018

Am 15. Februar setzen wir den ersten Meilenstein und prämieren die Siegerteams der ersten Wettbewerbsphase des Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) 2018. Freuen Sie sich mit uns auf die besten Geschäftskonzepte in der Kategorie BPW Plan und auf drei spannende Live-Pitches der BPW Canvas-Finalisten. Dabei sind Sie die Jury. Stimmen Sie per SMS für Ihren Favoriten ab und küren Sie das Gewinnerteam dieser Kategorie.

Insgesamt geht es an diesem Abend um 13.000 Euro Preisgeld für die besten Konzepte der ersten Phase.

Wir laden Sie herzlich zur 1. Prämierung des BPW 2018 in die Investitionsbank des Landes Brandenburg ein. Direkt am Potsdamer Hauptbahnhof, dem neuen Standort der ILB, erwarten Sie die Finalisten ab 17:30 Uhr in der "BPW Hall of Fame" und stehen für Pressestatements und Interviews zur Verfügung.

Die Urkunden werden an diesem Abend von Albrecht Gerber, Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, Christian Rickerts, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin, Jann Jakobs, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam sowie Kerstin Jöntgen, Mitglied des Vorstandes der Investitionsbank des Landes Brandenburg übergeben.

Erleben Sie die neue Generation Gründerinnen und Gründer und kommen Sie zur:

1. Prämierung des Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2018
Datum:         15. Februar 2018
Zeit:              ab 17:30 Uhr bis circa 22:00 Uhr
Ort:                Investitionsbank des Landes Brandenburg

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail an presse@b-p-w.de.

Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) ist die größte regionale Gründungsinitiative Deutschlands und ein wichtiger Jobmotor für die Hauptstadtregion: Die aktuelle BPW-Bilanz zählt über 1.900 bestehende Unternehmen mit rund 12.600 Arbeitsplätzen. Der BPW wird organisiert von der Investitionsbank Berlin (IBB), der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB). Der BPW wendet sich branchenübergreifend an alle, die eine Geschäftsidee haben und sie in Berlin oder Brandenburg umsetzen wollen. Die Initiative unterstützt Gründungswillige mit zahlreichen kostenlosen Veranstaltungen, Seminaren, Beratungsleistungen und einem umfangreichen Netzwerk aus mehr als 300 Experten aus Wirtschaft, Politik und Medien bei der Entwicklung eines tragfähigen Geschäftskonzeptes. Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg wird gemeinsam durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin und das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg unterstützt sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg/Pressestelle

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen