Potsdamer Neueste Nachrichten

Für Hoheit über die eigenen Daten

Die Forderungen des Deutschen Ethikrates nach Datensouveränität in Bezug auf Big-Data-Anwendungen hat der Direktor des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts (HPI), Professor Christoph Meinel, begrüßt. „Jeder Bürger sollte Herr seiner Gesundheitsdaten sein und ...

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen