Kreatives Brandenburg

Europäischer Tag des Kunsthandwerks

Jetzt für die Teilnahme anmelden

Europäischer Tag des Kunsthandwerks

Das Handwerk im Land Brandenburg beteiligt sich 2018 erstmalig an den EUROPÄISCHEN TAGE DES KUNSTHANDWERKS. Vom 23. bis 25. März 2018 laden Kunst(handwerker) und Designer sowie Museen und Hochschulen in ihre Werkstätten, Ateliers und Galerien zum Zuschauen und Mitmachen ein. Interessierte Besucher sollen an diesen drei Tagen nicht nur den Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen, sondern sich auch selbst kreativ ausprobieren können.

Die EUROPÄISCHEN TAGE DES KUNSTHANDWERKS sollen sich in Brandenburg erfolgreich etablieren. Der Handwerkskammertag Land Brandenburg richtet das 3-Tage-Event erstmals vom 23. bis 25. März 2018 aus. Die Initiative dazu ging im Jahr 2002 vom französischen Ministerium für Handwerk aus. Der dortige Erfolg motivierte nunmehr 18 weitere Länder, darunter Spanien, Portugal, Italien, Österreich, Belgien, Luxemburg, Lettland, Irland und die Schweiz, sich an dieser europäischen Veranstaltung zu beteiligen.

Ziele dieses Events ist es, die Öffentlichkeit für die Vielfalt und Leistungsfähigkeit von Kunsthandwerk und Design sensibilisieren, Netzwerke ausbauen sowie den Erfahrungsaustausch unter
Designern und Kunsthandwerkern fördern. Außerdem soll diese Verantaltung den Kunsthandwerkern auch die Möglichkeit eröffnen neue Kundengruppen zu erschließen.

Mitmachen können Kunsthandwerker/-innen und Designer/-innen im gestalterischen Bereich, die beispielsweise Schmuck, Mode, Skulpturen und Objekte, Möbel oder innenarchitektonische Stücke realisieren.

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter folgendem Link und auf der Veranstaltungswebseite:

www.kunsthandwerkstage.de

Quelle: Handwerkskammertag Land Brandenburg

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen