Biete

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2023 „Stadt statt A 104“

Beschreibung

Die „Freie Kunst” ist eine von sieben Fachsparten des Schinkel-Wettbewerbs, der jährlich vom AIV (Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V.). ausgeschrieben wird.

Der Ideen- und Förderwettbewerb zählt zu den bekanntesten und ältesten deutschen Nachwuchswettbewerben und richtet sich an junge Leute bis 35 Jahre aus den Bereichen Städtebau, Landschaftsarchitektur, Verkehrsplanung, Architektur, konstruktiver Ingenieurbau und FREIE KUNST.

Die prämierten Arbeiten werden im Rahmen der Preisverleihung öffentlich ausgestellt (Eröffnung 13.3.23). Für die Freie Kunst steht ein Preisgeld in Höhe von 1000 € zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen Schinkelpreis in Höhe von 3000 € zu erhalten.

Kontakt

Architekten-und ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V.
Fabian Burns
Berlin

Telefon: +49 30883 883 45 98
E-Mail: mail@aiv-bb.de

Kategorien

Architekturmarkt, Kunstmarkt, Markt für darstellende Kunst

More info

schließen
schließen