Ausschreibungen & Wettbewerbe

Konzeptionsförderung

Förderprogramm

Beschreibung

Ziel des Förderprogramms Konzeptionsvorhaben ist es, "herausragende Ansätze der Darstellenden Künste bundesweit hervorzuheben und einem größeren Publikum zugänglich zu machen". Es soll Künstler*innengruppen ermutigen, "vorhandene Entwicklungen der ästhetischen Formfindung zu verstetigen und weitergehende Kooperationen in Förder-, Produktion- und Gastspielnetzwerken zu bilden".

Neben der Förderung einer jährlichen Neuproduktion, können zukünftig auch konzeptionelle und strategisch-organisatorische Vorhaben Bestandteil der Konzeptionsförderung sein. Die Förderung umfasst insgesamt maximal 200.000 Euro, davon mindestens 50% im ersten Jahr. Die Förderung erstreckt sich über einen Zeitraum von drei aufeinanderfolgenden Jahren.

Die Projekte müssen im Jahr der Förderzusage beginnen und bewilligte Mittel in diesem Zeitraum vollständig abgerufen werden. Alle Regularien gibt es hier zum Download (pdf). Dort finden sich auch alle weiteren Informationen. 

Kategorien

Kategorie
Markt für darstellende Kunst
schließen
schließen