Ausschreibungen & Wettbewerbe

Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021

Wettbewerbe

Beschreibung

Diesjähriger Wettbewerbsstart am 12. April 2021 - weitere Informationen folgen

Der renommierte Wirtschaftspreis wird von den Ländern Berlin und Brandenburg gemeinsam mit Wirtschaftsunternehmen der Hauptstadtregion in Public-Privat-Partnership vergeben. Ziel des Preises ist die Unterstützung von Unternehmen und Innovator(inn)en der Region Berlin-Brandenburg. Er ist Würdigung herausragender Innovationen, zielt auf eine Vernetzung von Forschung, Entwicklung und Unternehmen und soll Innovationskraft und -fähigkeit stimulieren, insbesondere die fünf Zukunftsfelder: Biotechnologie/Medizintechnik/Pharma, Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnologien/Medien Optik sowie Verkehrssystemtechnik.

Der Preis wird jährlich im Dezember an maximal fünf Bewerber vergeben und ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Über Nominierungen und Preisträger entscheiden die 15 Mitglieder einer unabhängigen Jury. Unter den Nominierten der vergangenen Jahre befinden sich auch Unternehmen aus der Kreativwirtschaft, etwa die Alexander Schuke Potsdam-Orgelbau GmbH oder die MicroMovie Media GmbH.

Details

Website
Art
Wettbewerbe

Kategorien

Kategorien
Architekturmarkt
Buchmarkt
Pressemarkt
Designwirtschaft
Filmwirtschaft
Rundfunkwirtschaft
Kunstmarkt
Markt für darstellende Kunst
Musikwirtschaft
Software- und Games-Industrie
Werbemarkt
schließen
schließen