Ausschreibungen & Wettbewerbe

Fontane-Preis für Literatur

Wettbewerbe

Beschreibung

Seit 1994 vergibt die Stadt Neuruppin, die 1998 den offiziellen Namenszusatz „Fontanestadt“ verliehen bekam, den Fontane-Preis für Literatur und den Förderpreis für Kunst und Kultur. Der Fontane-Preis für Literatur ist dotiert mit 5.000 Euro.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören etwa Günter de Bruyn (1999) und Lutz Seiler (2010). Zu der Jury gehören unter anderem Mitglieder des Fontane-Archivs, Schriftstellern und Literaturkritikern. Die Verleihung findet alle zwei Jahre im Rahmen der Fontane-Festspiele statt. In Zukunft soll sich der Preis vor allem an Autoren von Reiseliteratur und an literarische Reporter richten.

Fontane-Preis-Münze, Foto: Fontane-Festspiele Neuruppin

Details

Website
Art
Wettbewerbe

Kategorien

Kategorien
Buchmarkt
Pressemarkt
schließen
schließen