Ausschreibungen & Wettbewerbe

Brandenburgischer Literaturpreis Umwelt

Wettbewerbe

Beschreibung

Der Preis, der einst Erwin-Strittmatter-Preis hieß, wird seit 1994 vergeben. Ausgezeichnet wird deutschsprachige Literatur, die in besonderer Weise literarische Qualität mit einem ethischen Anspruch zur Bewahrung der natürlichen Lebenssphäre verbindet. Das Preisgeld beträgt 5000 Euro.

Mit dem Preis können Autorinnen und Autoren, deren Wirken bis in die Gegenwart hineinreicht für ihr veröffentlichtes Gesamtwerk oder ein herausragendes Einzelwerk gewürdigt werden. In begründeten Fällen kann auch ein herausragendes Natur-Sachbuch, das in seiner sprachlichen Gestaltung auch literarischen Anspruch erhebt oder ein Manuskript für die Auszeichnung maßgeblich sein.

Für die Vergabe des Preises ist eine Ausschreibung nicht vorgesehen; Eigenbewerbungen sind ausgeschlossen. Alleiniges Vorschlagsrecht besitzt die Jury.

Kontakt:
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
Heinrich-Mann-Allee 107
D-14473 Potsdam
Tel.: (0331) 866 74 94
Fax.: (0331) 866 70 18

Martina Dittmann-Poser
Tel.: (0331) 866 74 94
Martina.Dittmann-Poser@MUGV.Brandenburg.de

Details

Website
Art
Wettbewerbe

Kategorien

Kategorien
Buchmarkt
Pressemarkt
schließen
schließen