• Aufrufe
  • Favoriten
Thomas Metzkow

Thomas Metzkow

Deutschland
Tel+49-03301-70 39 50
Fax+49-03301-70 39 51
Beschreibung

Autor, Regisseur und Produzent

geboren 1964 in Berlin, 1983 Abitur, 1985/86 Volontariat in der Regiewerkstatt, anschließende Tätigkeit im Kinder- und Jugendfernsehen, 1986-91 Regiestudium an der HFF "Konrad Wolf"/Babelsberg (Diplomabschluss), verschiedene Auszeichnungen auf Dokumentarfilmfestivals (u.a. 40. Berlinale) seit 1991 selbständige Arbeit als Autor, Regisseur und Produzent, lebt in Oranienburg.

Bevorzugter Arbeitsbereich:
Dokumentarfilm - Reportagen - Spielfilm - Musikvideos - Langzeitdokumentationen - Imagefilm - Freie Projekte mit Schulen und Vereinen - Jugendprojekte

Filmographie (Auswahl):
1987 „Oh Susanna, wie ist das Leben ...", Dokumentarfilm, Porträt einer Schwesternschülerin im Pflegeheim

1989 „Cringers of the nights" Musikvideo

1991 „Herbtsreise", Dokumentarfilm

1993 „ANGST-MACHT-GEWALT", dreiteilige Jugenddokumentation im Auftrag des WDR produziert von Thomas Metzkow und filmdokument e.V.

1993 „Babalé, der Sohn des Zauberers", Dokumentarfeature, Porträt eines Flüchtlingsjungen von der Elfenbeinküste

1994 „Die Geisterinsel", Dokumentarfeature

1995 „Wiederaufbau der Berliner Oberbaumbrücke" filmische Langzeitdokumentation seit 1991 und DVD-Produktion, Imagefilm

1995 „Der Kobb - ein Westsheriff im Wilden Osten", Reportage

1996 „Geschichten vom Oberbaum - Chronik einer Brücke", Dokumentarfilm

1996 „Wer ist Konrad Zuse", Dokumentarporträt des Computervaters im Auftrag des WDR

1996 „Hochbahnhof Warschauer Brücke" Langzeitdokumentation seit 1991 für den Berliner Senat

1996 „Die Schrecken von der Spree", Dokumentarporträt über türkische Fußballmädchen

1998 „Zeitzünder", Dokumentarfilm über Oranienburgs Bombengeheimnis und deutsche Geschichte

1998 „Bau der Linie U5 Reichstag-Brandenburger Tor" Langzeitdokumentation, Imagefilm

1998 "Ich habe was, das du nichts siehst" Dokumentarfeature über HIV-positive Kinder im Auftrag des SWR

2002 „Vorsicht, Bombe!" Reportage

2003 „Mit der Polizei auf der A24" Reportage

2004 „PSW Goldisthal" Langzeitdokumentation, Imagefilm

2004 "Osterbauarbeiten ICE-Neubaustrecke München-Nürnberg", Imagefilm

2005 „Hoi- ein Schuhputzerjunge in Vietnam", Dokumentarfilm, Porträt eines Straßenkindes

2005 „Phu gibt nicht auf", Reportage über Agent-Orange-Kind

2006 „Die Beichte" Aufnahme einer Inszenierung des Berliner Kriminaltheaters

2006  "Weg in die Freiheit"  Dokumentarfilm über eine Städtepartnerschaft, Gemeinschaftprojekt mit Schülern des Louise-Henriette-Gymnasiums

2008 „Das erste Mal im Knast", Reportage über Jugendstraftäter

2009 „Taiwan unerfahren" Dokumentarfeature, 2nd Unit Kamera

2009 „Oranienburg im Wandel", Langzeitdokumentation seit 2005, Eigenproduktion und DVD

2009  zwei Postkartenserien zur Landesgartenschau

2010 "Herbstkind", Musikvideo, Zusammenarbeit mit ropojada e.V. seit mehreren Jahren

2011 „Tschernobylkinder aus Belarus" Dokumentation für den Verein des Förderkreises strahlengeschädigter Kinder

2011 „Der Knastpfarrer und die Kunst", Dokumentarfilm, Porträt eines Seelsorgers in der JVA Kloster Ebrach für Jugendlangstrafen

Details
Kategorien
Kreativbereich
Film & Rundfunk
Geschäftsfeld
Filmemacher