23. August 2013

"Harry und Sally" interaktiv - livekritik.de verlost Karten

"Harry und Sally" interaktiv - livekritik.de verlost Karten

Berlin - Digital im Theater via livekritik.de, Twitter, Facebook und Blogs. In Echtzeit sollen am Mittwoch, den 28. August aus der Preview der Inszenierung des Filmklassikers „Harry und Sally“ Livekritiken entstehen, die auf den verschiedenen Online-Kanälen mit der Kultur-Community geteilt werden. Gemeinsam mit dem prime time theater in Berlin-Wedding veranstaltet Livekritik die „Harry und Sally“-Preview.

Livekritiker, Journalisten und Blogger sollen zusammen kommen, um die Bühnen-Inszenierung des Film-Klassikers zu begleiten. Das Besondere: es darf und soll getwittert, gepostet und fleißig rezensiert werden. Das Stück dreht sich nur um ein Thema: Liebe und all ihre Facetten! Können Männer und Frauen Freunde sein?

Über zwölf Jahre lang versuchen „Harry und Sally“ das herauszufinden. Er streicht ihre Weddinger Wohnung, als sie frisch nach Berlin zieht und es knistert gewaltig. Aber Harry ist mit Sallys bester Freundin zusammen, also läuft nichts. Erst nachdem beide gescheiterte Beziehungen, einen Orgasmus im Restaurant und einen verheulten One-Night-Stand hinter sich haben, stellt sich die große Frage: Verändert Sex alles?

Livekritik.de wiederum stellt die Frage: „Verändert Social Media alles?“ Die Karten für diese Vorstellung stehen nicht zum freien Verkauf, per Mail kann sich jeder für diese exklusive Preview anmelden. Für die Teilnahme am Gewinnspiel und an der Aktion muss man einfach eine E-Mail an preview@livekritik.de schicken und kurz beschreiben, warum man gerne dabei sein will.

Vollständigen Artikel lesen
Weitere News