Die Brandenburgischen Konzerte Johann Sebastian Bachs sind in die klassische Musikgeschichte eingegangen. Aber auch die neuere Zeit kennt Stücke, die in Zusammenhang mit dem Land stehen. Etwa die ironische Hymne „Brandenburg" von Rainald Grebe und „Kling Klang", der größte Hit von „Keimzeit", einer Band, die aus Bad Belzig kommt. Zahlreiche Musikfestivals locken jedes Jahr zehntausende Musikfans verschiedenster Stilrichtungen ins Land Brandenburg. So treffen sich jedes Jahr Klassikfreunde bei den „Musikfestspielen Potsdam Sanssouci“ oder beim „Festivalsommer in der Kammeroper Schloss Rheinsberg“. Mit dem Greenville-Festival in Paaren/Glien (Havelland) und dem Helene-Beach-Festival in Frankfurt (Oder) gibt es seit kurzem zwei große Indierock-Festivals.

weiter
News
Im Profil: Alexander Dettke vom Wilde Möhre Festival26. Mai 2016

Im Profil: Alexander Dettke vom Wilde Möhre Festival

Sommerzeit ist Festivalzeit. Eines der neueren Festivals findet vom 12. bis 14. August in Göritz bei Drebkau statt. Beim Wilde Möhre Festival soll jedoch nicht nur ...

weiter
Neue Veranstaltungen