Museen
Museen

Die Museumslandschaft Brandenburgs ist vielfältig und wird durch seine zahlreichen Regional-, Stadt- und Spezialmuseen  und einige - auch national bedeutende - Sammlungen geprägt. 

So beherbergt das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus mehr als 23.000 Objekte moderner und zeitgenössischer Kunst, das Archäologische Landesmuseum in Brandenburg an der Havel präsentiert einen faszinierenden Überblick der rund 50.000 Jahre andauernden Kulturgeschichte Brandenburgs,  das Filmmuseum Potsdam hütet Schätze aus allen Jahrzehnten der deutschen Film- und Kinotechnikgeschichte. Spannende Einblicke bieten ebenso die kleineren Museen, wie das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt, das Lügenmuseum in Gantikow, das Museum für Meteorologie und Aerologie Lindenberg oder das Sportmuseum in Frankfurt (Oder).

Weitere Informationen zu den verschiedenen Museen bietet der
Museumsverband des Landes Brandenburg e.V. , in dem rund 150 Museen und Einrichtungen Mitglied sind.

Einige Museen präsentieren sich auch in den einzelnen Kreativmärkten.

Architektur

Bildende Kunst

Darstellende Kunst

Design

Film & Rundfunk

Literatur & Presse

Musik

News
Cottbus bekommt Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum22. Februar 2017 · Land Brandenburg

Cottbus bekommt Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg entsteht ein „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum“. Dort können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittelständischer Firmen weitergebildet werden, um für die ...

weiter